5 – Lucys Route

Formulaire de réservation

Informationen zum Kurs

Kontaktdaten des Ansprechpartners

Départ

Saint Chély du Tarn

Arrivée

Saint Chély du Tarn

Ein ausgefüllter Paddel-Tag zu den Höhepunkten der Tarnschlucht.

Ausgangspunkt für diese Strecke ist Saint-Chély-du-Tarn. Dort werden Sie mit unserem Bus hin gebracht. Wir empfehlen Ihnen, diesen idyllischen Ort zu besichtigen. Sehenswert ist auch der Wasserfall, einer der vielen unterirdischen Zuflüsse des Tarn. Auf dem ersten Abschnitt fahren Sie an Pougnadoires, einem troglodyten Felsendorf vorbei. Einige Paddelschläge später sehen Sie auch schon das Château de La Caze sehen, ein außergewöhnliches Bauwerk aus dem 15. Jahrhundert, das heute ein Luxushotel und ein Restaurant beherbergt. Anschließend geht die ruhige Fahrt weiter nach Hauterives, einem kleinen idyllischen kleinen Dorf, das zu Fuß oder über das Wasser zu erreichen ist. Eine Besuch oder ein Picknick an diesem fabelhaften Ort sollten Sie sich nicht entgehen lassen!

Bei der Weiterfahrt sehen Sie bereits unsere Mühle und bald auch das Wehr, das es zu überwinden gilt, hier können Sie leicht an der linken Seite vorbeifahren. Wenn Sie an unserem Kanuverleih der Moulin de la Malène vorbeikommen, achten Sie auf die bemerkenswerte Architektur der Mühle und auf das Surren des kleinen Wasserwerkes (aktuelle Neuorientierung der Mühle). Und vergessen Sie nicht, uns ein kleines Zeichen zu geben, dass alles in Ordnung ist…..

Weiter geht es durch die Brücke von la Malène, hier empfehlen wir Ihnen unter dem linken Brückenbogen durchzufahren, um dort einige kleine Stromschnellen zu nutzen. Diese passiert man am Besten, wenn man regelmäßig weiterpaddelt und sich nicht einfach treiben lässt. Die meiste Zeit fahren Sie jedoch auf ruhigem, klarem Wasser, das teils tief genug ist, um darin baden zu können. Auch entlang dieser Strecke gibt es immer wieder wunderschöne, natürliche Badestrände.

Sie durchfahren zwischen beeindruckenden Felswänden über eine Länge von 500 m die engste Stelle der Tarn-Schlucht, das « Défilé des Détroits ». An deren Ausgang erwartet Sie das malerische Dorf la Croze (Privatbesitz, bitte nicht anhalten). La Croze ist ausschließlich über das Wasser zu erreichen. Sie haben auf der Rückfahrt Gelegenheit, ein Photo zu machen, der Chauffeur des Busses hält gerne an.   Leicht zu erkennen ist ein pilzförmiger Fels, der « Rocher du Champignon » (oder Snoopy für die Kinder). Ab hier empfehlen wir Ihnen, rechts weiter zu fahren.

Danach erwartet Sie ein weiterer landschaftlicher Höhepunkt: der Cirque des Baumes, von dem aus Sie den Point Sublime sehen können (von dort majestätischer Aussichtspunkt auf den Cirque de Baume). Danach erreichen Sie den Pas de Soucy, der ebenfalls zu den absolut sehenswerten Punkten der Schlucht zählt. Hier endet Ihre Fahrt. Die Ausstiegsstelle ist mit 2 Schwimmwesten, und einem Hinweisschild markiert. Achtung, auf keinen Fall weiter fahren, der nachfolgende Abschnitt ist nicht passierbar!

Aktive Fahrzeit ca. 4 Stunden

Für alle Streckenabschnitte :

  • Treffpunkt am Moulin de la Malène
  • Ein Kleinbus bringt Sie zum Startpunkt der von Ihnen gewählten Tour und bringt Sie gegebenenfalls nach Ende der Tour nach la Malène zurück.
20 km
4 h
von 27 € / Person
Online buchen
Praktische Informationen
Keine Altersgrenze, vorausgesetzt, Sie können schwimmen
Ausrüstung, die mit dem Kanu / Kajak geliefert wird: Paddel, Westen, Plan- und wasserdichte Dosen
Vergiss nicht, dich vor Sonne und Kieselsteinen zu schützen.
Denken Sie daran, einen Snack und Hydrat mitzubringen.
carte